Termine – vorbehaltlich der gesellschaftlichen Entwicklung

2020/2021


Sonn­tag, 21. Juni 2020, 15 Uhr

Hei­di-Het­zer-Gedenk­fahrt

Nach­fol­gend zusam­men­ge­fasst, eini­ge wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen zum Ablauf der Ver­an­stal­tung.

Start / Treff­punkt:

um 16 Uhr auf dem Park­platz, Olym­pi­scher Platz

Bit­te die Fahr­zeu­ge platz­spa­rend in Rei­hen par­ken.

Anmel­dun­gen:

bei Ulf Schulz und Sascha Keil­werth

Hier sam­meln wir auch Spen­den, stel­len Quit­tun­gen aus und über­ge­ben Fahr­fähn­chen und Auf­kle­ber.

Fah­rer­brie­fing:

Das Fah­rer­brie­fing erfolgt unmit­tel­bar vor dem Start.

Vor­ab schon ein­mal die wich­tigs­ten Regeln:

  • Jeder fährt allein­ver­ant­wort­lich und nach StVO.
  • Wir sind kein Auto­kor­so oder genie­ßen auf der­Fahrt Son­der­rech­te.
  • Fahrt bit­te ange­mes­sen, im Rah­men wie wir unse­re Umwelt in his­to­ri­schem Kul­tur­gut wahr­neh­men: rück­sicht­voll, defen­siv und freund­lich.

Start­auf­stel­lung:

Eine Start­rei­hen­fol­ge ist nicht vor­ge­se­hen. Wir bit­ten, sich in einer Rei­he vor der Start­li­nie (Pylo­nen) auf­zu­stel­len und star­ten dann an die­ser ab 17 Uhr mit einem Zeit­ab­stand.

Die Tour:

Aus recht­li­chen Grün­den dür­fen wir ledig­lich eine Tour emp­feh­len.

Hier der Link, zur von uns vor­ge­schla­ge­nen Rou­te:

https://drive.google.com/open?id=17146EqQZ62DDqGTIL0KvieY8LMs0sqzO&u sp=sharing

Die Tour ist knapp 30km lang und in einer guten Stun­de zu fah­ren.

Beson­de­res und Ziel:

Das Beson­de­re an die­ser Tour ist, dass wir im Rah­men der „Akti­on Augen­licht“ bis zu 20 Blin­de, bzw. Seh­be­hin­der­te mit ihrer Beglei­tung an Bord neh­men. Mit der „Akti­on Augen­licht“ führt die City Stif­tung Ber­lin mit ihrem Part­ner Tog­e­ther e. V. seit 2010 Nicht­se­hen­de und Sehen­de zum gemein­sa­men Erle­ben zusam­men. Ziel der Tour ist der Mer­ce­des-Benz-Platz an der Müh­len­stra­ße in Fried­richs­hain-Kreuz­berg.

Wet­ter:

Soll­te am Sams­tag Unwet­ter vor­her­ge­sagt sein, behal­ten wir uns vor, die Tour aus Sicher­heits­grün­den auf­zu­schie­ben und wer­den dann einen Ersatz­ter­min pla­nen. Soll­te die­ses der Fall sein, mel­den wir uns am Sams­tag bis 12 Uhr per Mail bei Euch.

Orga­ni­sa­ti­on:

Ulf Schulz +49 163 361 1978

Sascha Keil­werth +49 173 399 3911

Wir freu­en uns auf eine schö­ne und unfall­freie Geburts­tags­run­de und ein herz­li­ches Erin­nern an unse­re Hei­di Het­zer.

Ulf Schulz, Andre­as Boehl­ke, Sascha Keil­werth

Nach oben