Herzlich Willkommen bei Together e.V.

Silja Korn - Botschafterin der "Aktion Augen-Licht" Foto: Rändel / ABSV

Die „Aktion Augen-Licht“ wurde auf Initiative des Augenarztes Dr. med. Christoph Wiemer am 15. Oktober 2010 gestartet und präsentiert unter seiner Leitung seitdem eine Reihe attraktiver Veranstaltungen, die von Siegfried Helias im Zeichen des „Blauen Herzens“ koordiniert werden. 

Der symbolische Auftakt fand am Europa-Center statt, das Licht-Designer Andreas Boehlke mit der City Stiftung Berlin als damaliger Partner des Festival of Lights inszenierte und Botschaften für das Zusammenleben von sehenden und nichtsehenden Menschen aussandte. 

Derzeit begleitet die „Aktion Augen-Licht“ mit Andreas Boehlke die Lichterwochen „Berlin leuchtet“ als offizielles Charity-Begleitprogramm.

Kulinarischer Tipp

Aktion Augen-Licht 2020

Offizielles Charity-Begleitprogramm für „BERLIN leuchtet“

Die City Stiftung Berlin führt zusammen mit der gemeinnützigen Initiative Together e.V. die „Aktion Augen-Licht“ als Charity-Begleitprogramm des Lichter-Festivals „BERLIN leuchtet“ vom 25. September bis zum 4. Oktober durch.  Kompetenter Begleiter ist dabei der Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e.V. (ABSV). Die fachliche Leitung liegt in den Händen des Berliner Augenarztes Dr. Christoph Wiemer. Ein wichtiges Ziel in dieser pandemiegeplagten Zeit ist es, gerade jetzt coronagerecht gemeinsame Erlebnisse für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen herbeizuführen. Dank der großzügigen Unterstützung von lekker Energie kann die Aktion über den eigentlichen Festival-Zeitraum weitergeführt werden.

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen stehen unter dem Vorbehalt der derzeitigen gesellschaftlichen Entwicklung.

[MEC id="93"]

Start-Projekt

Augencheck für Kinder

Unter der Schirmherrschaft der Augenarztpraxis Dr. Wiemer & Dr. Dr. Kaulen konnte das Projekt „Augencheck für Kinder“ in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband der Augenärzte Deutschland e.V., mit dem Verein „Together e.V.“, dem Senat von Berlin und der Bundesagentur für Arbeit umgesetzt werden.

unsere netzwerk-partner

Mit dem Leitgedanken »helfen-schützen-unterstützen« fördert die gemeinnützige Initiative Kinder in Gefahr e. V. vor allem Kinder und Jugendliche in Berlin und Brandenburg, die aufgrund ihrer persönlichen Situation besonders betreut werden müssen.



Mit dem Herzen bewegen wir oft mehr als mit dem Verstand, denn das Herz hat eine Vernunft, die der Verstand nicht kennt.
Im Zeichen des Blauen Herzens bewegen wir viel – vor allem in Berlin und Brandenburg. Dabei geht es uns darum, konkret und nachvollziehbar Kinder und Jugendliche zu unterstützen, die auf der Schattenseite des Lebens stehen.

Die City Stiftung Berlin ist Ausdruck des Engagements Berliner Bürgerinnen und Bürger.
Sie will dem Gemeinwohl dienen und den Menschen in Berlin und Brandenburg einen lebens- und liebenswerten Stadtraum schaffen. Sie fördert u.a. die kulturelle Weiterentwicklung von Straßen, Plätzen und Quartieren zu einem vitalen, humanen und attraktiven Aufenthaltsort.

Mit dem globalen und digitalen Lernprogramm „Die Erde mein Zuhause“ stärkt Theo mit seinen Lern-, Spiel- und Kreativangeboten kleine Köpfe und „buntert“ die Welt auf.

– emotional berührend – kindgerecht und glaubwürdig – natürlich motivierend –

Anschrift

TOGETHER
City-Forum für Jugend, Ausbildung und Beschäftigung e.V.

Geschäftssitz des Vereins:
Franz-Körner-Straße 107, 12347 Berlin

Fon: (030) 607 40 94
Fax: (030) 6008 3546
Email: contact@together-ev.de
www.together-ev.de

Nach oben